HUMAN VISION film festival: On Call (La Permanence)

Ort und Zeit
  • Fr, 10. Mär 2017, ab 20.15 Uhr
  • Eintritt: AK 8,- | Tagesticket für zwei Filme 12,- | Festivalpass 30,-
  • Großer Saal
  • Film

On Call (La Permanence)

Im kleinen Behandlungszimmer eines Pariser Vorortkrankenhauses beobachtet die Regisseurin Alice Diop einen Arzt, der sich um die seelischen und körperlichen Narben der Migranten kümmert. Ein überaus empathisches Dokumentarkino das zeigt, dass Menschlichkeit immer an erster Stelle stehen sollte.

Fast alle PatientInnen von Jean-Pierre Geeraert haben einen ungeklärten Aufenthaltsstatus. Sie sind zum Warten verdammt und dürfen weder arbeiten noch haben sie Zugang zu regulärer Gesundheitsversorgung. Meist sind sie vor Krieg, Verfolgung und Gewalt geflohen. Im. Die Doku erzählt von den oft traumatischen Geschichten der dort anzutreffenden Menschen und die Komplexität der derzeitigen Flüchtlingsbewegung.

Kuratiert von: This Human World

In Kooperation mit: OJAD – Offene Jugendarbeit Dornbirn

Anschließende Kurzimpulse von welcome.zu.flucht Tandems

Kommentare und Rants

Kommentare unterstützt durch Disqus