7th SCOTTISH COLOURS-Tour – Breabach (SCO) & Maeve MacKinnon Trio (SCO)

Ort und Zeit
  • So, 28. Sep 2014, ab 20.30 Uhr
  • Eintritt: 22,–/19,–
  • Großer Saal
  • Konzert

Bereits zwei mal war die Scottish Folk Night-Tour zu Gast am Spielboden. In Anlehnung an die vielfältigen Farb-Schattierungen der schottischen Musik, die zukünftig auch Ensembles aus dem kanadischen NOVA SCOTIA inkludieren wird, wurde das Format in Scottish Colours umbenannt.

Zum Start unter dem neuen Tournee-Titel können wir mit einer veritablen Sensation aufwarten:

BREABACH

Die schottische Supergroup, 2008 die Entdeckung in Caledonia und schon bei der ersten Scottish Folk Night-Tour dabei, sind auch dieses mal wieder mit von der Partie. Und dies nachdem sie bei Peter Gabriels WOMAD-Festivals in Australien und Neuseeland im heurigen März jeweils 30.000 Fans als Top-Act begeisterten. Auch in den USA und Kanada wird das Quintett als „dynamischste Band der britischen Inseln“ bejubelt – ihr Konzert in der Royal Concert Hall in Glasgow war 2013 binnen 3 Stunden ausverkauft!

Von gleich zwei Highland Pipes getriebene Tunes (Calum MacCrimmon & James Mackenzie), und wunderschöne Lieder der Geigerin/Sängerin Megan Henderson und des Sängers/Gitarristen Ewan Robertson werden von James Lindsay am akkustischen Bass getragen, und verweben sich zu einem selten gehörten Sound-Teppich der Extraklasse.

Als Live Act Of The Year bei den Scots Trad Music Awards 2013 ausgezeichnet haben sie in ihrer knapp 8-jährigen Karriere fast alles erreicht, wozu andere Bands mehr als 20 Jahre brauchen – sie sind einfach wirklich DIE schottische Band der Stunde!

Ihr neues Album Urlar wurde von der Fachpresse erneut mit euphorischen Kritiken gefeiert:

„The breadth of this album is entrancing.“ (Folkwords)
„Intriguingly distinctive, confident of purpose and rich in dynamic drama.“ (Songlines magazine)
„Breabach once again displayed all the artfulness, ambition and imagination that set  them so decisively apart from the pack.“ (Scotsman)
„Breabach are the most compelling and exciting big stage traditional Scottish band around.“ (Neil Pearson, Shrewsbury Folk Festival, 2011)

www.breabach.com
soundcloud.com/breabach

 

MAEVE McKINNON

Auch Maeve MacKinnon war bereits auf dieser schottischen Konzertreise zu hören. Nicht deshalb haben wir diese großartige Künstlerin erneut eingeladen sondern weil sie schlicht eine der wundervollsten Sängerinnen der Szene ist, und ihre letzte CD Once Upon an Olive Branch wieder ganz großartige Musik mit Botschaft ist!

Das Album ist stark politisch geprägt. Kein Wunder, ist Maeve doch in einem sehr rauen Arbeiter-Bezirk von Glasgow aufgewachsen, und wurde von ihren politisch aktiven Eltern von Kindesbeinen an zu Protestmärschen mitgenommen. „...I pretty much learned to walk on protest marches, and we always had some refugees in the house wether from Chile, South Africa or former Yugoslawia...” so Maeve wörtlich.

Ebenso von Kindesbeinen an sang sie zu den Platten ihrer Eltern, und verbrachte die Sommer auf Jura, wo sie auch mit der Faszination für die gälische Sprache infiziert wurde. Heute zählt Maeve MacKinnon zur wichtigsten Vertreterin des „new Gaelic movement”, wird vom „Celtic Connections”-Festival alljährlich mit Konzept-Abenden beauftragt, geht in ihrem Projekt „The Island Tapes” den Migranten-Spuren der schottischen Inselbewohner der 1920/30-er Jahre nach, und unterrichtet Gälisch an öffentlichen Schulen und in Workshops für Erwachsene.

„MacKinnon has a truly stunning voice, she is one of the leading Scottish traditional musicians of her generation“ (The Herald)
„…one oft he greatest new Gaelic singers to have come on the scene“ (Mike Harding, BBC Radio 2)

www.maevemackinnon.com
soundcloud.com/maevemackinnon

weiterlesen ... weniger Text

Video-Playlist: 7th SCOTTISH COLOURS-Tour – Breabach (SCO) & Maeve MacKinnon Trio (SCO)