FM4 Überraschungskonzert mit SLUT

Ort und Zeit
  • Sa, 9. Feb 2008, ab 20.30 Uhr
  • Eintritt:


Eingängige Melodien, schöne Refrains und sich festhakende Gitarrenriffs – Feinschmecker haben die Musik von Slut schon lange für sich entdeckt. Slut kommen aus dem bayerischen Ingolstadt und spielen bereits seit Mitte der 1990er Jahre zusammen. Nach der letzten Veröffentlichung, einem Ausflug in die Theater-Welt von Bert Brecht und Kurt Weill namens 'Die kleine Dreigroschenoper', ist die Band jetzt wieder mit einem "richtigen" Album zurück: 'Still No1' nennen Slut ihr neues Album, das sie in Berlin eingespielt haben und das sie jetzt im Rahmen eines FM4 Überraschungskonzerts präsentieren.

Wie funktionieren die FM4 Überraschungskonzerte?

Entweder man trägt sich auf http://fm4.orf.at/ueberraschungskonzerte ein. Dann wird man am Vortag des Konzerts via SMS oder/und E-Mail informiert. Das geht auch per SMS-Schnellanmeldung: Wer eine SMS mit den 4 Ziffern der Postleitzahl des Wohnortes an 0900 226 996 schickt, wird ab sofort via SMS über jedes FM4 Überraschungskonzert informiert.

Und wer angemeldet ist und vor 18 Uhr mit "Ja" auf die Aussendung antwortet und dann unter den glücklichen Gewinnern ist, braucht sich nicht zu beeilen: Sie/er steht auf der Gästeliste. Für die anderen gilt nach wie vor: Alle, die zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort sind, dürfen rein. Gratis. So lange, bis die Bude voll ist. Wer also das Wer-Wann-Wo kennt, hat quasi schon die Eintrittskarte in der Hand. Es lohnt sich also, auch ohne Gästelistenplatz (dann allerdings möglichst früh) sein Glück zu versuchen.

Kommentare und Rants

Kommentare unterstützt durch Disqus