SOUNDSNOISE Festival

  

Kurator: Andreas Haim, Ida Dünser, Phillip Waltner

 

12. bis 14. Mai 2011

SOUNDSNOISE Festival - SUPERINDEPENDENT

Trotzdem dreht sich die Erde weiter. Und unablässig transformieren unzählige Musikerinnen und Musiker den Strom der Ereignisse in unverwechselbare Klangwelten. Das SOUNDSNOISE Festival bietet auch dieses Jahr wieder die Möglichkeit, einige der außergewöhnlichsten und spannendsten zeitgenössischen Musikprojekte live zu erleben. Wir freuen uns auf das schräge Live-Sample-Soloprojekt Kmet, auf die völlig analog spielende Technoband Elektro Guzzi, den flippigen Songwriter Effi und die aberwitzigen Torpedo Boyz aus Berlin. Wir erwarten wilde Soundgewitter von Bulbul und den Brillants, ganz besondere Sounds mit Visuals von Kompal und Hellhound&Bird, halbelektronische Wildheiten von Knalpot, eindringliche Klänge von Lehnen und Rotziges von den 1000 Robota. Und wir sind sehr gespannt auf die reaktive Lichtskulptur capacitive body von Andreas Muxel. Das alles gibt es wieder auf zwei Bühnen und zu einem unschlagbaren Festivalpreis! Empfohlen für neugierige und offene Menschen jeden Alters!

Andreas Haim, Ida Dünser, Philipp Waltner

 

Programm 2011

Do, 12. Mai 2011

KMET, 20.00 Uhr, Kantine 

Elektro Guzzi, 21.00 Uhr, Saal

Effi, 22.00 Uhr, Kantine

Torpedo Boyz, 23.00 Uhr, Saal

KLUB.KULT.URKNALL, 24.00 Uhr, Kantine

 

Fr, 13. Mai 2011 

Brilliants, 20.00 Uhr, Kantine

Kompal, 21.00 Uhr, Saal

Bulbul, 22.00 Uhr, Kantine

Damn Good Kids, 23.00 Uhr, Kantine

 

Sa 14. Mai 2011

Hellhound an Bird, 20.00 Uhr, Kantine

Lehnen, 21.00 Uhr, Saal

Knalpot, 22.00 Uhr, Kantine

1000 Robota, 23.00 Uhr, Saal

DJ Michi Grass, 24.00 Uhr, Kantine

 

12. bis 14. Mai 2011, 18.00 Uhr

Andreas Muxel - capacitive body (2008) - reaktive Lichtskulptur

in Zusammenarbeit mit Martin Hesselmeier.

 

 

2010

Panzerballett / Fire licks Dynamite /Die Anarchistische Abendunterhaltung / Audio Wild Hog & Guitar / Aber das Leben lebt / Laokoongruppe / Bernhard Fleischmann feat. Marilies Jagsch / Adriatique / Call me Kat / Next Life / Sir Tralala / Binder und Krieglstein / Musikproduktion Logic Workshop

 

2009

Electric Indigo / Paperbird / 78plus / Elektrofarmer / Tanz Baby! / Next Life / Noem Nova / The Great Disappointement / Erstes Wiener Heimorgelorchester / Coconami / Allroh / Talibam / Vortragskonzert Thomas Gorbach / Electric Indigo DJ-Workshop / EWHO-Heimorgelorchester Workshop

 

2008

the electroacousic project & das Banale Orchester / DJ_MotionX / reactable von Günter Geiger / fuckhead / DemoSzene & Paralax^Speckrumm / Pendler / Gustav / DJ_Howdy / Klanginstallation Knackunkt Null / Günter Geiger - reactable zum Ausprobieren / Günther Gessert - Elektronik zum Ausprobieren



 

 

Kommentare und Rants

Kommentare unterstützt durch Disqus