The Future Is Unwritten

Nach fünfzehn Jahren Engagement für den Spielboden, zunächst als Bühnentechniker, später als ehrenamtliches Vorstandsmitglied und Koordinator der Filmfabrik und zuletzt nach sieben Jahren als Geschäftsführer des Spielbodens, verabschiede ich mich mit Ende des Jahres 2013 aus meiner Funktion.

Während der ganzen Zeit habe ich dabei für höchste Programmqualität, ein dynamisches und lebendiges Haus und für ein stabiles, zuverlässiges und professionelles Umfeld für alle Anspruchsgruppen gekämpft. Das hat Freude gemacht, spannende Erfahrungen ermöglicht, aber auch viel Substanz gekostet. Deshalb strebe ich nun eine berufliche Veränderung an und gebe die Gesamtverantwortung für den  Spielboden an andere weiter. In unserem langjährig eingespielten Hausteam, dem Kuratorenteam, dem Vorstandsteam und in meinem Nachfolger Peter Hörburger, sehe ich viele kompetente Garanten für eine stabile, spannende – um nicht zu sagen rosige Zukunft des Hauses Spielboden. Allein die Geldgeber sollten sich niemals lumpen lassen und sich darüber klar sein, welch bemerkenswertes Kulturaggregat seit über dreißig Jahren in Dornbirn steht und unermüdlich brummt.

Mir bleibt nur, mich zu bedanken. Danke allen Geldgebern der öffentlichen Hand, unseren Sponsoren und allen Geschäftspartnern für die gute Zusammenarbeit und das Vertrauen. Danke meinen langjährigen ehrenamtlichen Vorgesetzten aus dem Vorstand für ihre umfangreiche Unterstützung und ihre beständige Stärkung meiner Position. Danke allen ehrenamtlichen Kuratorinnen und Kuratoren für ein atemberaubendes Veranstaltungsprogramm. Vielen Dank allen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern für ihre Treue. Danke dem Kantineteam für Speis und Trank. Ein besonders großer Dank gebührt meinem Team für die hervorragende, engagierte und stets professionelle Arbeit. Und – last but not least – gilt mein Dank den Besucherinnen und Besuchern des Spielbodens, die uns in den letzten sieben Jahren immerhin über zweihundertzwanzigtausendmal die Ehre gegeben haben.

Mit großem Respekt vor allen Genannten und einer tiefen Verbeugung beende ich meine Spielboden-Show und bin gespannt, was als nächstes kommen wird.

Alles Gute!
Andreas Haim

Blogbeitrag vom 10. Dez 2013, gepostet von Michael Fritz

Kommentare und Rants

Kommentare unterstützt durch Disqus