Swing to the Arlberg! – Wir verlosen TOP-Übernachtungspaket!

Zugegeben, der Spielboden ist nicht unbedingt das swingende Zentrum des Universums aber am 11. Mai machen wir einen großen Schritt in diese Richtung. Der Electroswing Pionier Ulf Lindemann aka [dunkelbunt] wird ein Konzert geben. Seit Jahren tourt er um die Welt, spielt in allen großen Metropolen und verbreitet unermüdlich seinen Soundmix zwischen Electro Swing, Balkan Beat und Global Bass. Zwischenzeitlich lebt er auf Hawaii, in Andalusien und Istanbul, schafft ein weltweites Netzwerks aus gleichgesinnten Musikern und DJ’s und gründet 2010 sein eigenes Label.

Um die Wartezeit für alle Musik- und Swingbegeisterten zu verkürzen, können wir eine große Empfehlung aussprechen. Vom 1. - 15. April findet wieder das Tanzcafé Arlberg statt, bei dem [dunkelbunt] letztes Jahr als Eröffnungsact zu Gast war. Bei freiem Eintritt treten Künstler wie The Puppini Sisters, Louie Austen, Waldeck und viele mehr auf. Die Veranstalter drücken es so aus: "Wenn mitten aus dem Skigebiet Swing-Melodien tönen und Sängerinnen im 30er-Jahre Outfit oder Musiker im Rockabilly-Look sich vor einer traumhaften Bergkulisse in Szene setzen, wenn knackige Electrobeats das ganze Dorf in Bewegung bringen und Old-School-Jazzbands die Hotelbars in Tanzsäle verwandeln, dann ist in Lech-Zürs, und heuer erstmals auch in Stuben, wieder das Tanzcafé-Fieber ausgebrochen.

Und weil niemandem zumutbar ist, nach einer anstrengenden Swing-Session noch nach Hause zu fahren, stellt uns Lech Zürs Tourismus folgenden Preis für ein Gewinnspiel zur Verfügung:

2 Übernachtung für 2 Personen inklusive à la carte Frühstück und Abendessen
von 5. - 7. April im Hotel Kristiania (5*)
+ 2 x Schipass

Teilnahme: Ein E-Mail mit dem Betreff "Tanzcafé Arlberg“ an karten@spielboden.at reicht vollkommen aus.
Einsendeschluss: 30. März
Die Gewinner werden per Mail verständigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

PS: Alle die ihre Swing-Technik noch verbessern wollen, sind hier goldrichtig!

Blogbeitrag vom 20. Mär 2018, gepostet von Michael Fritz

Kommentare und Rants

Kommentare unterstützt durch Disqus